Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Impressum   Datenschutzerklärung   Hilfe   Login 15.12.2019
  VG Assling Online    
Bürger-Informationen
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Bürger-Informationen   » Wasser-/Kanalabrechnung 2019  
 
 
Die VG Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
Wasser-/Kanalabrechnung 2019
Feuerwehr
Wasser
Ordnung und Sicherheit
EDV / Technik
Informationen/Wichtiges/Neues
Mülltermine der Verwaltungsgemeinschaft Aßling
Programme, Planungen, Flyer, Preise und Gewinnspiele im Landkreis Ebersberg
Bücherei
Bündnis Bunt statt Braun
Containerstandorte der VG Aßling
Dorfgemeinschaftshaus Lorenzenberg
Familienhelfer
Jugendpflege VG Aßling
Kindergärten
Kirchengemeinden
Mifaz
Mittagsbetreuung Aßling
Öffentlicher Personennahverkehr
Postagentur Aßling
Schulen
Vereine
Verhalten bei Stromausfall
VG-Nachrichten
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Wasser-/Kanalabrechnung 2019

Die Ermittlung der Zählerstände wurde in den letzten Jahren durch Ablesevordruck mit Erfolg durchgeführt. Dieses Verfahren wird auch heuer wieder für den Abrechnungszeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 in allen drei Gemeinden (Aßling, Emmering und Frauenneuharting) angewandt.

Den Ablesevordruck finden sie auf Seite 2 der VG Nachrichten die Meldung der Zählerstände kann jedoch auch online über den unten aufgeführten Link erfolgen. Der Ablesevordruck ist von den Eigentümern bzw. Hausverwaltungen auszufüllen. Bitte Adresse und Zählerstand bis spätestens 03.01.2020 unbedingt eintragen und im Rathaus abgeben bzw. mit der Post zurücksenden. Sie können aber auch den Zählerstand unter 08092/8194-60 faxen oder per E-Mail an christine.sedlmaier @vg-assling.de senden oder online über den unten stehenden Link melden.

Für Landwirte: Geben Sie bitte unbedingt ihre Großvieheinheiten an. 

Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir Sie, die Zählerstände nur schriftlich abzugeben.

Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass der Verbrauch der Haushalte, die ihren Zählerstand nicht bis spätestens 03. Januar 2020 gemeldet haben, geschätzt werden muss. Nach dem Schätzungsergebnis wird auch die Höhe der Vorauszahlungen für das nächste Jahr ermittelt. Wir weisen darauf hin, dass die Nichtmeldung der tatsächlichen Verbrauchsdaten den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit oder sogar den Straftatbestand der Abgabenhinterziehung gemäß Art. 14 des Kommunalabgabengesetzes – KAG – erfüllen kann.

Mehr Informationen
Links:
»  Wasserzählerstand Online melden


 
Veranstaltungskalender
<<< Dezember 2019 >>>
KW M D M D F S S
48 1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
01 30 31
 
© 2006 VG Aßling